Wann dann, wann nicht jetzt

Wann dann, wann nicht jetzt

Ich hoffe sehr, Sie geschätzte Leser sind gesund und alle, die gezwungen sind zu Hause zu bleiben nutzen dieses Zeitgeschenk, um für sich und ihre Lieben das Beste aus dieser Situation zu machen. Tun wir das nämlich nicht „Das Beste daraus machen“ ändert sich trotzdem nichts an den momentanen Gegebenheiten. Also bleibt uns im Grunde gar nichts anderes übrig. Jammern, schimpfen, Verschwörungstheorien machen uns nur unglücklich und nähren in uns die Angst. Angst schwächt...

Read More

Sind Sie treu?

Sind Sie treu?

Können Sie sich noch erinnern? Vor 2 Wochen haben wir begonnen, uns über REICHHALTIG  Gedanken zu machen. Wie oft glauben Sie, wechseln Konsumenten im Jahr die verwendete Kosmetikmarke bei Gesichtspflegen? Durchschnittlich 4 mal!!! Wie kommt es zu dieser Sprunghaftigkeit?  Eine Beratung, die genau unsere Probleme zu beheben scheint, eine Werbung, die exakt unsere Bedürfnisse anspricht, die Empfehlung einer Freundin, die exakt jetzt die ultimative Creme gefunden...

Read More

Was zu viel ist, ist zu viel…..

Was zu viel ist, ist zu viel…..

Ich beiße  gerade  genußvoll in mein  Schokocroisant im Cafe Gruber, einen Tag bevor sich wegen Corona die Pforten wieder für einige Wochen schließen, als sich 3 Damen vor meinem Tisch aufbauen. „Griaß di, Du bisch doch die, die diese Kolumnen  schreibt und Vorträge hält? Jetzt schau Dir einmal an, wie sie ausschaug …..“ Sie erwischt ihre Begleiterin am Kragen und drückt sie vor mein Gesicht.  Ich muss erst einmal schauen das ich mein „Gutile“ hinunterbringe und muss...

Read More

Sie wünschen, die kosmetische Industrie erfüllt…..

Sie wünschen, die kosmetische Industrie erfüllt…..

Was glauben Sie liebe Leserinnen, warum Inhaltsstoffe in Hautpflegen und Reinigungsprodukten gegeben werden, die nicht oder kaum so wirkungsvoll sind, wie Sie es sich als Konsumentinnen gerne wünschen? Nun, die kosmetische Industrie gehorcht uns Käufer, wie ein gut abgerichtetes Hündchen. Wir brauchen nur ein Bedürfnis zu melden, schon wird es uns erfüllt. Eine Creme soll herrlich duften, aber gerne – der Wunsch sei erfüllt. Es wandern Parfumstoffe in die Creme. Doch...

Read More

Wenn eine Handy App Dir sagt was gut für Dich ist

Wenn eine Handy App Dir sagt was gut für Dich ist

INHALTSSTOFFE und wie sie wirken. Teil 1  Ich sehe eine Bekannte – die Erika mit gezücktem Handy durch die Kosmetikabteilung eines Kaufhauses wandeln. Immer wieder nimmt sie ein Produkt heraus, liest die Inhaltsstoffe mit dem Handy ein und freut sich wie ein Schneehase, wenn ein rotes Rufzeichen mit einem bedrohlichen Klingelton erscheint. Ich frage sie: „Was machst Du da?“ „Bitte, das musst Du Dir anschauen, alles giftig, krebserregend, hormonfördernd… ist doch...

Read More

HAARE ÜBERALL DA, WO WIR SIE NICHT BRAUCHEN Kapitel 5

HAARE ÜBERALL DA, WO WIR SIE NICHT BRAUCHEN Kapitel 5

Erinnern Sie sich noch an meine italienische Schwiegertochter und Profikosmetikerin Cristina? Mit kritisch, fachfraulichem Blick steht sie da, schaut auf mein „Bärtchen“ an der Oberlippe (zum Harzen müssen die Haare ja mindesten einen halben Zentimeter lang sein) langsam wandert ihr Blick von der Achsel zu meiner gequält, entzundenen Bikinizone, bis zu den Beinen. Ihre vernichtende Diagnose: „Du……kann ich nix mehr reissen aus die Haare. Haut ist tot, nix mehr...

Read More

HAARE ÜBERALL DA, WO WIR SIE NICHT BRAUCHEN Kapitel 4

HAARE ÜBERALL DA, WO WIR SIE NICHT BRAUCHEN Kapitel 4

HARZEN – ein recht schmerzhaftes Vergnügen um die Haare für wenigstens ein paar Wochen los zu sein Kennen Sie den Film mit Mel Gibson „Was Frauen wollen“? Der eingefleischte Junggeselle Nick kann nach einem Stromunfall die Gedanken von Frauen hören. Und was er da zu hören bekommt ….olala……. Fortan versucht er in Selbstversuchen, Frauen und deren Eigenheiten zum Thema Schönheit zu verstehen. Und so sieht man eine Szene, wo er sich die Beine nicht nur...

Read More

HAARE ÜBERALL DA, WO WIR SIE NICHT BRAUCHEN Kapitel 3

HAARE ÜBERALL DA, WO WIR SIE NICHT BRAUCHEN Kapitel 3

Vom Rasieren und von Enthaarungscremen und deren Wirkung Anfang der Woche besuchte mich eine Kundin, die es einfach nicht glauben mag, dass die Haare nicht dicker werden, wenn man sie rasiert. Hautmodell Ella und ich können sie dann doch davon überzeugen, dass es auf die so tiefliegenden Wachstumszellen keinen Einfluss hat, ob wir die abgestorbenen zusammengehaltenen Keratinschüppchen – also die Haare schneiden, oder rasieren.  Dann lass ich mir genau zeigen, wie sie...

Read More